Modernes Wellenlöten im Format bis 610 x 850 mm

Dank modularem Design lassen sich die Ersa POWERFLOW Wellenlötsysteme je nach Anforderungen in unterschiedlichsten Konfigurationen realisieren – von der High-End-Volltunnel-Schutzgaslötanlage bis zur offenen atmosphärischen Wellenlötanlage. Jedes POWERFLOW Modell setzt dabei auf stabile Prozesse und reproduzierbare Parameter mit beeindruckenden Werten hinsichtlich Verfügbarkeit, Wirtschaftlichkeit und Qualität, um alle Wellenlötaufgaben effizient und flexibel zu meistern.

In der höchsten Ausbaustufe bietet die POWERFLOW ULTRA XXL ein umfassendes Spektrum an Konfigurationsmöglichkeiten in den Bereichen Fluxer, Vorheizstrecke und Lötmodul. Damit wächst die Arbeitsbreite auf bis zu 610 mm, die Leiterplattenlängen erreichen ihr Limit bei maximal 850 mm. Mit modularem Vorheizkonzept (max. 3.000 mm Heizlänge) empfiehlt sich die ULTRA XXL mit preisgekröntem User-Interface zur Verarbeitung von besonders großen Elektronikbaugruppen, wie sie etwa bei der 5G-Technologie zum Einsatz kommen. Dank Kurz Ersa CONNECT und Kurtz Ersa GATE ist die „Big Wave“ von Ersa jederzeit bereit für Industrie 4.0.

Die Ersa POWERFLOW Modelle
Um sämtliche Ansprüche im Bereich Wellenlöten zu erfüllen, bietet Ersa neben den drei POWERFLOW ULTRA Modellen die Typen POWERFLOW und POWERFLOW PRO an. Überzeugen auch Sie sich von den Vorteilen der leistungsstarken Ersa POWERFLOW Serie! Wir haben mit Sicherheit eine passende Lösung für Ihre Wellenlötaufgaben.
Sehr gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl, welches Modell für die Anforderungen in Ihrer Elektronikfertigung am besten geeignet ist.